Mediengestalter Bild und Ton (m/w/d) 2022

Media & Communication Systems (MCS) GmbH Thüringen

Die Media & Communication Systems (MCS) GmbH Thüringen ist der größte Mediendienstleister für TV, Radio und Online in Mitteldeutschland. Neben der produktionstechnischen Realisierung der unterschiedlichsten Programme des Mitteldeutschen Rundfunks Landesfunkhaus Thüringen, betreibt die MCS den Kinderkanal von ARD und ZDF. Zu den vielfältigen Dienstleistungen zählen die tägliche Sendeabwicklung von Hörfunk- und Fernsehprogrammen ebenso, wie die Produktion von aktuellen Fernsehsendungen. Darüber hinaus produziert die MCS GmbH Thüringen die Reportage- oder Studioformate des MDR und KiKA.

    Die in Erfurt ansässige MCS GmbH Thüringen sucht für das Ausbildungsjahr 2022/2023 einen hoch motivierten und leistungsstarken Auszubildenden (m/w/d)
    Ausbildungsplatz Mediengestalter Bild und Ton (m/w/d) 2022

AUSBILDUNGSBEGINN:

01.09.2022

AUSBILDUNGSDAUER:

3 Jahre

AUSBILDUNGSINHALTE:

  • Planen von Arbeitsabläufen für Hörfunk- und Fernsehproduktionen
  • Arbeiten an stätionären Produktionsbereichen, bei Außenaufnahmen sowie auf dem Hörfunk-Übertragungswagen
  • Vorbereiten, Einrichten und Prüfen von technischen Geräten und Anlagen sowie das Herstellen und Bearbeiten von Bild- und Tonaufnahmen
  • Organisieren, Durchführen und Nachbereiten von Bild- und Tonaufzeichnungen unter Verwendung vielfältiger technischer Geräte
  • Schneiden von Bild- und Tonmaterial für Filme oder Videos
  • Zusammenschalten und Bedienden von Übertragungs- und Kommunikationseinrichtungen
  • Aufbau von bild- und tontechnischem Equipment
  • Kameras und Ton nach redaktionellen Vorgaben aussteuern, mischen und aufnehmen, insbesondere Mikrofone auswählen und positionieren
  • Senden endgefertigter Beiträge und kompletter Produktionen über verschiedene Leitungswege

VORAUSSETZUNGEN:

  • qualifizierter Abschluss eines Gymnasiums (Abitur) bzw. einer Fachoberschule mit technischer Ausrichtung
  • gute Zensuren in Mathematik, Physik und Englisch; hohe Allgemeinbildung
  • technisches Verständnis und optisches Gedächtnis
  • uneingeschränkte Farbtüchtigkeit sowie gutes Hörvermögen
  • Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit, Organisationsgeschick, Verantwortungsbewusstsein, Eigeninitiative
  • örtliche und zeitliche Flexibilität (unregelmäßige Arbeitszeiten); PKW-Führerschein erwünscht
  • Mindestalter bei Ausbildungsbeginn 18 Jahre
    Der berufstheoretische Unterricht erfolgt an der Gutenbergschule in Leipzig. Zur Unterstützung der betrieblichen Ausbildung nehmen die Auszubildenden an einer Verbundausbildung teil und besuchen neben der Berufsschule auf die Fernseh Akademie Mitteldeutschland - FAM gGmbH in Leipzig.