MITTELDEUTSCHE MARKENSTUDIE 2021

Präsentation der Ergebnisse am 09.09.2021

Am 9. September 2021 war es soweit. Die Ergebnisse der MITTELDEUTSCHEN MARKENSTUDIE 2021 wurden in Erfurt vorgestellt. Die Veranstaltung fand wie im Vorjahr als hybrides Event statt, die Teilnahme war sowohl vor Ort als auch per Livestream möglich und kostenfrei. 

Wichtige Themen, die in der aktuellen Studie beleuchtet werden, sind Nachhaltigkeit und Einkauf sowie Veränderungen im Einkaufsverhalten durch die Pandemie. Auch die Ergebnisse für die 120 abgefragten Marken in 12 Segmenten sind spannend: in 12 Produktgruppen aus dem Lebensmittelbereich wurden Kriterien wie Markenbekanntheit, Kauf, Markentreue und Sympathie untersucht und den jeweils besten Marken und den Top-Wachstumsmarken ein Siegel verliehen.  

Reinhard Hild, Geschäftsleiter Verkauf-Kommunikation der MDR Media, hebt hervor: „Das Feedback zeigt: Unsere Mitteldeutsche Markenstudie liefert einen echten Mehrwert für Marken und Märkte. Mit der Analyse von 120 mitteldeutschen Marken aus der Lebensmittelbranche ist die Studie einzigartig. Keine andere Studie liefert so detaillierte Erkenntnisse, wie Marken und Märkte in Mitteldeutschland funktionieren. Davon profitieren Wirtschaft, Markenverantwortliche und Kundinnen und Kunden gleichermaßen.“

Befragt wurden dafür zwischen April und Juni 2021 insgesamt 6.000 Menschen – 5.000 in Mitteldeutschland und 1.000 in BRD national. Aufgelegt wird diese repräsentative Studie gemeinsam von der MDR Media GmbH und dem IMK Institut für angewandte Marketing- und Kommunikationsforschung GmbH. In diesem Jahr erscheint die Markenstudie bereits zum zwölften Mal.

Die Ergebnisse im Video vom Livestream: