Mit MDR SACHSEN unterwegs

Miteinander stark: MDR SACHSEN hört zu

MDR SACHSEN-Morgenmoderator Silvio Zschage ist bis zum 21. Mai im Freistaat unterwegs. Mit einem Wohnmobil fährt er quer durch Sachsen und berichtet jedem Tag aus einem anderen Ort. Er möchte wissen, was den Menschen, jetzt in der Corona-Zeit, auf den Nägeln brennt, sich vor Ort umsehen, Verantwortliche zu konkreten Anliegen befragen, den Finger in die Wunde legen, aber auch positive Beispiele zeigen.

Moderator Silvio Zschage sagt dazu: „Die Tour ist eine besondere in besonderen Zeiten. Aber wir haben schon immer besondere Dinge gewagt und gerade jetzt ist es eben wichtiger als je zuvor, dass unsere Hörerinnen und Hörer wissen: Wir sind für sie da - wir hören ihnen zu - wir sind miteinander stark.