Partner & Produkte: Industriemuseum Chemnitz

Die Faszination des Maschinenbaus erleben

In Sachsen hat die Industrie eine lange Tradition. Der Maschinenbau kann auf eine mehr als 200-jährige Geschichte zurückblicken und prägt bis heute die sächsische Industrie. Hier werden weltweit gefragte Maschinen konstruiert und produziert - vom filigranen Uhrwerk aus Glashütte bis zum Hightech-Bearbeitungszentrum aus Chemnitz. Unter dem Namen „MaschinenBoom.“ veranstaltet das Industriemuseum Chemnitz im Sächsischen Industriemuseum bis zum Jahresende eine Sonderausstellung, die durch die Epochen des Maschinenbaus führt und seine Faszination erlebbar macht. Besucherinnen und Besucher können die frühen Maschinen der vorindustriellen- und Pionierzeit besichtigen und erfahren, wie die Werkhallen im Zeitalter der Industrie 4.0 aussehen. Beworben wird die Sonderausstellung mit Radiospots auf MDR SACHSEN.