Partner & Produkte: Staatliche Kunstsammlungen Dresden

Neues Ausstellungsformat „Meine Hubertusburg“ lädt ein

„Das prachtvolle Schloss Hubertusburg lädt zur nächsten Ausstellung ein.“, heißt es in den Radiospots der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden, die auf MDR SACHSEN, dem Marktführer im Sendegebiet, zu hören sind. Das Rokokoschloss, malerisch zwischen Dresden und Leipzig gelegen, kann auf eine vielfältige Historie zurückblicken. Jagdschloss und Residenz für Friedrich August II., Plünderung des Schlosses, der „Friede von Hubertus“, die Nutzung als medizinische Einrichtung – das sind nur einige der Geschichten, die mit dem Schloss verknüpft sind. Bis zum 7. November hat dort ein neues Ausstellungsformat geöffnet: ein gemeinsames Projekt der Gemeinde Wermsdorf und der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden. Die Wermsdörferinnen und Wermsdörfer erzählen unter dem Titel „Meine Hubertusburg“ ihre Geschichten über das 300 Jahre alte Schloss. Eingerahmt werden diese Geschichten durch vielfältige Objekte der Staatlichen Kunstsammlungen Dresden.