„Schloss Einstein“ feiert Jubiläum

Saxonia Media produziert 24. Staffel mit 1.000. Folge

„Schloss Einstein“, eine Serie des Kinderkanals von ARD und ZDF, feiert in diesem Jahr Jubiläum. Die MDR Media-Tochter Saxonia Media produziert in Erfurt 26 neue Folgen für die 24. Staffel, darunter auch die 1.000 Folge. Ausgestrahlt werden diese seit dem 16. April 2021 täglich (Mo-Fr) um 14:35 Uhr bei KiKA, auf kika.de und im KiKA-Player. Die Jubiläumsfolge zum Staffelfinale wird am 21. Mai bei KiKA gezeigt.

„Die Serie gehört zu den prägenden Marken des öffentlich-rechtlichen Kinderfernsehens. Zwei Kindergenerationen sind mit „Schloss Einstein“ inzwischen erwachsen geworden. Seit über 20 Jahren treffen die Geschichten rund um Schule und Internatsleben den Nerv der Kinder und Jugendlichen, weil die Macherinnen und Macher die Probleme der Heranwachsenden ernst nehmen und mit viel Empathie darstellen. Jetzt steht die 1.000. Folge an – was für ein rekordverdächtiger Erfolg!“, freut sich MDR-Intendantin Karola Wille. Die ARD-Serie wird unter Federführung des MDR für und in Ko-Produktion mit KiKA produziert.

Dafür, dass diese Staffel unterhaltsam und sogar mysteriös wird, sorgen neben bekannten Gesichtern weitere ehemalige Darstellerinnen und Darsteller, die in ihre alten Rollen schlüpfen. Zur Feier von 1.000 Folgen „Schloss Einstein" gibt es zudem ein Update des berühmten Einstein-Kopfes. Das neue Logo überzeugt mit einem modernen Look.