Ausbildung zum Fachinformatiker für Anwendungs-Entwicklung (m/w/d)

KURZINFO:

Fachinformatiker der Fachrichtung Anwendungsentwicklung arbeiten an Softwareprojekten. Dafür analysieren und planen sie IT-Systeme und schulen Benutzer. Bei der Ausbildung lernen sie, wie Software und Datenbanken geplant, entwickelt, angepasst und gewartet werden. Im Mittelpunkt der Ausbildung stehen verschiedene Programmiersprachen und Methoden und Verfahren der Softwaretechnik.

AUFGABENGEBIETE:

  • Realisation von Softwarelösungen nach den Wünschen der Kunden
  • Erstellung von anforderungsgerechten Lösungen durch individuelle und neue Anwendungen oder durch Anpassung und Integration existierender Anwendungssoftware
  • Methoden und Werkzeuge der Softwareentwicklung
  • Kundenberatung und -betreuung sowie Durchführung von Schulungsmaßnahmen
  • Durchführung von und Mitarbeit in Projekten

VORAUSSETZUNGEN:

  • erfolgreicher Realschulabschluss
  • gute Zensuren in Mathe, Deutsch, Physik, Englisch und Informatik
  • gute Allgemeinbildung
  • analytisches und logisches Denken, Abstraktionsvermögen
  • technisches Grundverständnis, Interesse für Computertechnik
  • möglichst technisches Profil in der Schule
  • Mobilität, Kommunikations- und Teamfähigkeit, Flexibilität

AUSBILDUNGSDAUER:

3 Jahre

WIE UND WO BEWERBE ICH MICH?

Die Bewerbungsverfahren im Bereich Ausbildung werden zentral in der MDR Media GmbH organisiert und durchgeführt. Die Online-Bewerbung erfolgt über das Bewerbertool von PRESCREEN. 

AUSBILDUNGSPLÄTZE IN DER MDR MEDIA-GRUPPE:

Ausbildungsunternehmen:

AVI.DAT Software & Technology GmbH, Leipzig

Berufsschule:

Der berufstheoretische Unterricht erfolgt im Berufsschulzentrum 7 in Leipzig.