Unsere Compliance-Standards

Für mehr Sicherheit und Vertrauen

Unter Compliance ist die regelkonforme Einhaltung von bestehenden Gesetzen, internationalen Normenstandards und unternehmenseigenen Regelwerken im täglichen Geschäftshandeln zu verstehen. Dies haben die Führungsgremien und Organe der MDR Media GmbH und ihrer Konzernunternehmen verlässlich sicherzustellen und beständig zu gewährleisten. Mit den Compliance-Standards als Teil des Compliance Managements soll hierfür sensibilisiert, auf diese Weise präventiv Verstöße verhindert und die Eintrittswahrscheinlichkeit möglicher Risiken gemindert werden. Rechtsfolgen, Vermögens- und/oder Reputationsschäden sowohl für die MDR Media GmbH und ihre Konzernunternehmen als auch für jede einzelne Mitarbeiterin, wie auch jeden einzelnen Mitarbeiter sollen auf diese Weise vermieden werden. Damit wird die Sicherheit für unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in ihrer alltäglichen Geschäftstätigkeit erhöht und das Vertrauen unserer Geschäftspartnerinnen und -partner in uns nachhaltig gestärkt.

Unsere Standards

  • Compliance stellt nach unserem Selbstverständnis ein Kernelement integrer Geschäftstätigkeit dar
  • Unsere Standards gelten für alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der MDR Media GmbH und ihrer Konzernunternehmen gleichermaßen verbindlich
  • Hinweisen auf Fehlverhalten gehen wir nach, indem wir Sachverhalte prüfen, aufklären und mit geeigneten Maßnahmen reagieren, um derartiges Verhalten abzustellen, künftig zu vermeiden und nötigenfalls angemessen zu sanktionieren
  • Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, wie auch externe Dritte können sich jederzeit vertraulich oder anonym mit Hinweisen auf mögliches Fehlverhalten nach bestem Wissen und in gutem Glauben an die hierfür eingerichteten Stellen wenden.
  • Dies kann sowohl persönlich, telefonisch, postalisch oder per e-mail erfolgen. Die Kontaktdaten finden Sie unten
  • Wir lehnen jede Form von Korruption entschieden ab. Mögliche Interessenskonflikte legen wir offen. Nebentätigkeiten zeigen wir ordnungsgemäß an
  • Wir sind uns der Gefahren von Geldwäsche und Terrorismusfinanzierung bewusst. Im Einklang damit richten wir unser geschäftliches Handeln aus
  • Wir stehen für einen fairen und offenen Wettbewerb sowie eine transparente und sachlich gebotene Gestaltung unserer Geschäftsbeziehungen
  • Korrektes persönliches Verhalten aller am Arbeitsplatz, das Recht auf Diskriminierungsfreiheit und Chancengleichheit sind uns ein besonderes Anliegen
  • Die Gesundheit unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter liegt uns am Herzen. Dies durch arbeitsmedizinische, sicherheitstechnische und organisatorische Maßnahmen bestmöglich zu gewährleisten ist unser Anspruch
  • Der Jugendschutz hat für uns als Medien- und Kommunikationsdienstleister einen besonderen Stellenwert
  • Der sensible Umgang mit den Daten und Informationen unserer Geschäftspartnerinnen und -partner sowie Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ist für uns Verpflichtung und Selbstverständlichkeit zugleich
  • Wir stehen ein für gewissenhaftes ökonomisches Handeln und einen bewussten Umgang mit unserer Umwelt und deren Ressourcen

Kontakt

Katharina Lüttich

Compliance-Managerin
T 0361 73005 7267

Ricarda Mittag

Leiterin Konzernrevision
T 0361 73005 7160

Cornelia Gürtler

Ombudsfrau
Rechtsanwältin
T 0341 910 2450

Lars Nöcker

Datenschutzbeauftragter
MGID, Mozartstr. 10, 04107 Leipzig
T +49 (0) 341-962735-53